Info Woche 32

Verfasst von webmaster am .

Kirmesnachlese

An der diesjährigen Kirmes zeigte sich der Wettergott an beiden Tagen von seiner besten Seite und bescherte den Weltersburgern und ihren Kirmesgästen herrliches Feierwetter.

Zum 3. Mal fand die Kirmes auf dem Dorfplatz statt. Herzlichen Dank an den Stromversorger EVM, der uns die schöne Hüpfburg für die kleinen Kirmesgäste zur Verfügung gestellt hatte.
Danke auch an alle, die sich vor, während und nach der Kirmes um die Organisation gekümmert haben. Es waren wieder einmal gemütliche und friedliche Kirmestage.

Eröffnet wurde die diesjährige Kirmes traditionsgemäß mit dem Gottesdienst in der Kapelle unter Mitgestaltung des Musikvereins Weltersburg. Nach dem Gottesdienst segnete Pfarrer Ralf Hufsky den Kirmesbaum und gemeinsam mit der Kirmesgesellschaft wurde an den Kirmesplatz gefahren und der Baum aufgestellt.

Danach stand einer Feier bei schönem Wetter nichts mehr im Weg. Sonntagmorgens unterhielt der Musikverein Weltersburg alle Anwesenden mit zünftiger Blasmusik zum Frühschoppen, zu welchem der Männergesangverein "Liederkranz" Weltersburg passende Liedbeiträge ergänzte. Zum ersten Mal wurde am Dorfplatz nach der Spielidee XXL-Schocken gewürfelt was das Zeug hält. Nebst Kaffee und Kuchen ging die Kirmes am späten Nachmittag zu Ende.

Herzlichen Glückwunsch

Allen Weltersburgern, die im August Geburtstag haben, gratuliere ich ganz herzlich und wünsche allen ganz viel Gesundheit und Zufriedenheit.

Drucken