Weihnachtsfeier und Ehrungen

Verfasst von Nico Schardt am .

Auf der diesjährigen Weihnachtsfeier des Musikvereins standen neben einem gemütlichen Jahresausklang auch einige Ehrungen für langjährige Musiker an.

Heinz Wüst und Alois Schui musizieren mittlerweile seit 50 Jahren und Dieter Schäfer sogar schon seit 60 Jahren. Angefangen hat damals alles mit einer Fanfare im Fanfarenzug. Mit der Gründung des Musikvereins wechselten sie auf das Saxophon, Bariton und Tenorhorn. Die Bereitschaft, sich stets neuen musikalischen Herausforderungen zu stellen und aktiv in das Vereinsleben einzubringen, zeichnet sie heute aus. In seiner kurzen Ansprache skizzierte Johannes Schui ihren musikalischen Werdegang und dankte ihnen für die wesentliche Gestaltung des Vereines, aber auch ihr Können ihre Mitmenschen für die Musik zu begeistern. An dem Abend war auch Herr Görg-Reifenberg in seiner Funktion als Ehrungsbeauftragter des Kreismusikverbandes Westerwald e.V. anwesend, der im Namen des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz die Ehrungen vornahm, jeweils eine Urkunde und eine Anstecknadel für die Uniform überreichte. Herr Görg-Reifenberg dankte den drei Jubilaren für ihr außerordentliches Engagement und hob die kulturelle Bereicherung für das Dorfleben hervor. Zum Ende des offiziellen Teils wünschte Johannes Schui ein frohes Fest und weiterhin viel Spaß beim gemeinsamen Musizieren.

v.l.n.r.: Johannes Schui, Alois Schui, Heinz Wüst, Dieter Schäfer, Josef Görg-Reifenberg

Tags: Musikverein, Ehrung

Drucken